Das erste Geheimnis, das jede Reise umgibt, lautet: Wie erreichte der Reisende überhaupt seinen Ausgangspunkt?

Wie kam ich an das Fenster, zu den Wänden, an den Kamin, in den Raum selbst; wie kommt es, dass ich mich unter dieser Decke und auf diesem Boden befinde?

Oh, hier kann man Vermutungen anstellen, das Für und Wider erörtern, Untersuchungen, Spekulationen und Auseinandersetzungen führen!

Ich kann mich kaum erinnern, wie ich hierher gekommen bin.

Im Gegensatz zu Livingstone im finstersten Afrika habe ich keine Landkarten zur Hand, keinen Globus der irdischen oder himmlischen Sphären, keine Karte der Berge, der Seen, keinen Sextanten, keinen künstlichen Horizont. Wenn ich je einen Kompass besessen habe, so ist er längst verschwunden.

Doch es muss eine vernünftige Erklärung für meine Anwesenheit hier geben. Irgendein Schritt hat mich gerade auf diesen Weg und an diesen Punkt gebracht, und an keinen anderen bewohnbaren Teil dieses Globus.

Ich muss darüber nachdenken; ich muss es herausfinden.

 

El misterio inicial latente en cualquier viaje es: ¿cómo ha llegado el

viajero a su punto de partida?

¿Cómo he llegado a la ventana, a las paredes, a la estufa, al cuarto mismo?

¿Cómo es que estoy bajo este techo y sobre este suelo?

La respuesta sólo puede ser conjetural, sujeta a argumentaciones en favor y en contra, materia para la investigación, las hipótesis, la dialéctica. Me es difícil recordar cómo ha sido.

A diferencia de Livingstone cuando se adentraba en lo más remoto de África, yo no tengo mapas a mano, ni un globo de las esferas terrestre o celeste, ni un plano de montes y lagos, ni sextante ni horizonte artificial. Si alguna vez tuve brújula, hace mucho que la perdí. Empero, tiene que haber alguna razón que dé cuenta de mi presencia aquí. Hubo un paso que me colocó en dirección a este punto y no a cualquier otro del planeta. Debo pensarlo. Debo descubrirlo.

 

 

 

Louise Bogan,

 

Journey Around My Room

 

 

 

Ein Geist, der um eine neue Idee erweitert wurde, kehrt niemals mehr zu seiner ursprünglichen Dimension zurück.

 

Una mente que se expande hacia una idea nueva nunca vuelve a su

dimensión original.

 

Oliver Wendell Holmes

 

 

 

Genieße, was du hast, statt daran zu denken, was dir fehlt.